Hydrodrill Bohrtechnik
Hydrodrill Bohrtechnik

Erdwärme

 

Oder Geothermie genannt ist eine unerschöpfliche Energiequelle, die zum Heizen und Kühlen genutzt werden kann. Prinzipiell gehört auch die Nutzung des Grundwassers dazu.


Arten der Geothermie:

 

-Tiefengeothermie > 400 m - > 4000 m

-Oberflächennahe Geothermie 15 – 400 m

-Oberflächennahe Geothermie 1,2 – 15 m

-Direkte Nutzung -> Brunnen

 

Tiefengeothermie


wird zur Erzeugung von Strom und Fernwärme verwendet. Um ausreichend hohe Temperaturen zu erreichen (80° - weit über 100°C), wird dazu bis über 4000 m tief gebohrt.



Oberflächennahe Geothermie 15 – 400 m:


Der Untergrund kann als Wärmequelle für Erdgekoppelte Wärmepumpen verwendet werden. Das nahezu konstante Temperaturniveau eignet sich hervorragend zur Heizwärme- und Warmwasserbereitung. Im Sommer kann die Anlage mit Ausnahme des Flachkollektors, auch zum Kühlen verwendet werden.


Erdsonden:

Bei Erdsonden wird in Tiefen bis 100 m und darüber eine Doppel- U-Sonde in die Geothermiebohrung eingebaut und mit einem thermisch optimierten Dämmer verfüllt. Die Sonden werden dann über einen Verteilerschacht bis zur Wärmepumpe geführt. Gefüllt werden die Sonden mit einem Glykol-Wassergemisch.


Oberflächennahe Geothermie bis 15 m


Flachkollektor:

Für einen Flachkollektor werden Kunststoffrohre aus PE-HD oder PEX-Rohr in 1,2 – 1,5 m Tiefe mäanderförmig verlegt. Die Rohre werden dann über einen Verteilerschacht bis zur Wärmepumpe geführt. Der Flachkollektor ist die günstigste Art Geothermie zu nutzen, hat jedoch den größten Flächenbedarf.


Energiekörbe:

oder auch Spiralsonden werden im Grundstück in Tiefen bis 15 m eingebohrt. Bei der Helix-Sonde von Rehau werden diese in 1,2 m – 4,2 m Tiefe mit Sand in die Bohrungen eingebaut. Der Flächenbedarf ist größer als bei der Erdsonde, jedoch deutlich geringer als beim Flachkollektor.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Hydrodrill Bohrtechnik

Hauptstr. 14

89362 Offingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

08224 7478

 

E-Mail:

 

info@hydrodrill.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© E-R Baudienstleistungs GmbH